Sanftes Hatha Yoga: 

Wir beginnen eine Yogastunde immer mit einer progressiven Muskelentspannung und mit einer Anfangsentspannung, da ein entspannter Körper gut Yogaübungen ausführen kann und durch die Anfangsentspannung kommt der Geist zu Ruhe. 

Dann üben wir z.B. die Bauchatmung, Krokodilsübungen zur Rückenentspannung, , Augenübungen, Entspannungsübungen für Schulter und Nacken, Bauchmuskelübungen, Beindehnungen, Kobra zur Rückenstärkung, Drehsitz, den Baum als Gleichgewichtsübung, den Sonnengruss als Übungsabfolge und zum Abschluss gibt es immer eine gründliche schöne Tiefenentspannung. 

 

Für alle, die nicht so gut auf einem Meditationskissen sitzen können, habe ich Hocker da. Dann kannst du gut auf dem Hocker sitzen, wenn du z.B. Knieprobleme hast. 

 

Preise Sanftes Hatha Yoga 90 Minuten: Probestunde 10 €,  10er Karte 150 €


Lachyoga:

 

Lachyoga in der Yogaschule: 

Wir üben in einer Gruppe von max 15 Kursteilnehmer.

 

Lachspaziergang: 

Hier können max. ca. 30 Kursteilnehmer teilnehmen. 

 

Komm doch gerne mal zum Lachen in der Yogaschule vorbei. Es tut einfach gut. Du fragst dich, was ist Lachyoga? Wie eine Lachyogastunde abläuft habe ich hier aufgeschrieben. 

 

Der Lachspaziergang und das Lachyoga am Dienstag oder Donnerstag Abend ist  sehr gerne für Gruppen buchbar.