Clownerie- workshop

für Lachyogis 

 

Die Clownsarbeit stärkt deine Persönlichkeit. Du kannst durch Clownerie Leichtigkeit und ungezwungenes SEIN erleben. Einfach Sein. ;) Klingt das nicht toll?

 

Dies kannst du für deine  Präsenz bei Gruppenleitungen nutzen oder ganz einfach für dich persönlich, um Freude zu erleben.

 

Clownerie sorgt für ein  entspanntes Leben.  

 

Wenn du dich mit deinem inneren Clown verbindest und dich selbst ausprobierst, kannst Du deine Lebensfreude erleben und dich mit deinem Herzen verbinden.

 

In heiterer ganz ungezwungener fröhlicher Atmosphäre werden wir in diesem Workshop viel Spaß mit spielerischen Clownsübungen, Musik, Bewegung und gemeinsamen Lachen erleben. 

 

Vorkenntnisse in Clownerie sind nicht erforderlich. 

 

Kursleitung: Astrid Klatt, Astrid ist Yogalehrerin, Lachyogalehrerin, Kunsttherapeutin und Künstlerin mit eigenem Atelier.  Als Clownin „Paulinchen Wundertüte“ ist sie in Altenheimen und Kindergärten unterwegs. 

  

 

Ort:  Yogaschule Astrid Wunder, Drei-Eichen-Weg 15, 59069 Hamm

 

Termin:                             findet nicht statt

                                            

Uhrzeit:                            10:00 - 18:00 Uhr

 

Ort in Präsenz:                 In den Räumen der Yogaschule am Gutshof in Hamm Drechen

                                            Drei-Eichen,  59069 Hamm

 

Kursleitung:                 Astrid Klatt

 

Kursgebühr:                       110 € 

                                                                                     

Kontakt bei Fragen:      Astrid  0178- 5116117

Rückmeldungen von Teilnehmern:

 

Inge: "Liebe Astrid für Deine Liebe und lockere Offenheit, Dein Einfühlen und Hinspüren vielen Dank. Die Bedürfnisse aller Teilnehmenden im Blick, hast Du uns angeleitet, spielerisch in unser eigenes "Clowns-" Gefühl zu kommen. Kaum merklich waren die kleinen Anweisungen zwischendurch, da immer das spielerischere Element im Vordergrund stand. Deine wertschätzende Art im Umgang mit uns, hat mich mit Leichtigkeit durch das Seminar getragen. Ich durfte viel Lernen  und war erstaunt, was in uns allen "steckt"  und wieder aufgeweckt werden sollte."
Sylke, alias das Törtchen:
"Was war ich gespannt auf diesen Tag. Ja witzig kann ich wohl sein, aber ein Clown? Kann ich das? Verkleiden, mag ich ja eigentlich nicht so gerne? Aber alle meine Befürchtungen, Fragen, meine Skepsis waren in einer super tollen Gruppe verschwunden. Der Clown in mir darf sich auch mal zeigen, das habe ich gemerkt. Es passt soooo gut zu dem was ich bei Lachyoga möchte, alles ein wenig leichter nehmen. Probleme sind interessant, diese Sichtweise gefällt mir sehr gut. Vielen Dank Astrid für diesen Tag, denn ohne deine sehr gute Begleitung wäre dieser Tag nicht so gut gelungen. Sehr gut, sehr gut, jaaaaaa"