zertifizierte Lachyogaausbildung nach Dr. Madan Kataria

Seitdem ich im Jahr 2016 die Lachyogalehrerausbildung absolviert habe, gebe ich das Lachen sehr gerne weiter. Hier unten seht ihr ein Bild von der Lachyogalehrerausbildung.

Meine Ausbilder waren Egbert Griebeling, Gisela Dombrowsky und Angela Mecking. Die drei sind Lachyoga-Mastertrainer. Wir alle möchten mit Lachyoga für mehr Freude und Frieden auf der Welt sorgen. 


Die Lachyogaausbildung ist ein Weg in Richtung Glück!

Hier ein kleiner Eindruck von der Lachausbildung, die im Frühjahr 2022 in der Yogaschule stattgefunden hat.  


Inhalte:

Du wirst die trendige Entspannungsmethode Lachyoga intensiv kennenlernen und am eigenen Körper ausprobieren.

Du wirst durch das Lachyoga eine riesige Freude erleben, da beim Lachyoga Glückshormone ausgeschüttet werden.

Lach-Yoga hilft, mehr Lachen in das Leben zu bringen, Humor zu entwickeln und mit einem Lächeln durchs Leben zu gehen. Du wirst  mehr Selbstvertrauen, eine positive Perspektive, Hoffnung und Optimismus erleben.
Nach Abschluss dieses Kurses kannst du dich    

als zertifizierter Lach-Yoga-Leiter/in (CLYL) bezeichnen, eine Qualifikation, die international anerkannt ist.

Du kannst  Lach-Yoga in Firmen, Vereinen, Yoga- und Fitnesscentern, Schulen, Seniorenheimen, Krankenhäusern, an betrieblichen Arbeitsplätzen und in öffentlichen Seminaren anbieten.
  Du kannst das Lachen und die Freude an andere Menschen weitergeben, indem du als Lachtrainer arbeitest oder das Lachen und die Freude einfach im Familienkreis, Freundeskreis oder Kollegenkreis verbreitest.

Inhalt der Ausbildung im Überblick:
- Lachyoga und Lachen

– Hintergründe und Wissenswertes-

- Demonstration und Anleitung der Übungen
- entdecke deinen inneren Clown und deine innere Freude

- Lachspaziergang 

- Tanzen, Musik, Entspannungsübungen

- Übungen aus dem Yoga, die beim Lachyoga gut integriert werden können

- Theaterspiel, Entwickeln von eigenen  Lachübungen,

   Förderung der Kreativität
- Tipps und Anregungen zur Gründung eines Lachclubs.

 

Das Seminar eignet sich für alle:
- die mehr über die Hintergründe dieser einzigartigen Methode erfahren möchten
- die Ihre Persönlichkeit weiter entwickeln wollen, da Lachyoga die Resilienz fördert. Es stärkt die Lebenskräfte, um Krisen im Leben besser zu bewältigen

- die Lachyoga Seminare anbieten möchten

- Yogalehrer, die das Lachen und die Freude in ihre Yogakurse einfliessen lassen möchten, oder auch Lachyogakurse geben möchten.
- Fachkräfte aus Sozial- und Gesundheitsberufen, die Lachyoga in ihren beruflichen Zusammenhängen anbieten möchten

- die einen Lachclub gründen möchten

- die bereits die Lachausbildung absolviert haben und neue Inspirationen zum Lachen erhalten möchten

- die innerhalb einer festen Gruppe ihr persönliches Lachen erweitern und erleben möchten. 

 

Kursleitung:       Astrid Klatt, bekannt als Lachyogatrainerin Astrid Wunder

                             Yogalehrerin, zertifizierte Lachyoga-Lehrerin nach Dr. Madan Kataria

                            

Ort:                      in der Yogaschule, Drei-Eichen-Weg 15, 59069 Hamm 

 

 

Du erhältst:       - das Abschlusszertifikat der Dr. Madan Kataria School of Laughteryoga

                              - ein ausführliches Skript mit sämtlichen Informationen zum theoretischen und praktischen Wissen

                                    der Dr. Madan Kataria School of Laughteryoga

 

 

Ausbildungsgebühr:   340 €    (für Wiederholer der Lachyogaausbildung 180 €) 

 

Mindestkursteilnehmer: 7 Personen 

 

 

Die Ausbildung findet an 2 Tagen statt: 

Samstag den  8. Februar 2025 und am Samstag den 15. März 2025 

Seminarzeiten: 10.00 - 17.00 Uhr 

 

 

Hinweis zu Stornierungen siehe AGB der Yogaschule hier. 

Zur Absicherung von Ausfallrisiken z,B. wenn du krank wirst und nicht teilnehmen kannst, empfehle ich dir eine Seminarversicherung abzuschließen. z.B. hier



Glückliche Lachyogaleiter/innen